Back to the roots!

Unter diesem Motto bringt die Country Night Gstaad am 8. und 9. September 2017 mit Mark Chesnutt und Rhonda Vincent zwei ehemalige „Gstaader Künstler“ zurück auf die Bühne.

Der Traditionalist Mark Chesnutt hat mittlerweile vierzehn Alben auf den Markt gebracht, alle mit guten bis sehr guten Chart-Platzierungen. Trotz dieser Plattenerfolge gilt seine wahre Liebe der Bühne. Rhonda Vincent etablierte sich als Nr. 1 in der Bluegrass-Szene. Zudem wird das Nachwuchstalent Mo Pitney, durch und durch Traditionalist, mit seinem Debütalbum „Behind This Guitar“ die Country-Fans in Verzückung versetzen. Stephanie Urbina Jones mit mexikanisch-texanischen Wurzeln rundet das vielfältige Lineup der Hauptbühne ab. In der Dance Hall wird nach den Konzerten das Quintett The Deslondes aus New Orleans zum Tanz und Zuhören aufspielen.

Der offizielle Vorverkauf der 29. Country Night Gstaad ist eröffnet. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen: info@countrynight-gstaad.ch, Tel. 033 744 88 22 oder via Ticketcorner.