Am Freitag 9. und Samstag 10. September 2016 treten auf der Haupttribüne in
Gstaad die US-Stars Lee Ann Womack, Brett Eldredge und Diamond Rio auf. Eröffnet werden beide Konzertnächte vom Schweizer Paul Mac Bonvin. Der offizielle Vorverkauf ist ab sofort eröffnet.

 Lee Ann Womack trat zu Beginn ihrer Karriere im Jahre 1998 in Gstaad auf. Damals noch im alten Festivalzelt bei der
Eggli-Talstation – die langjährigen Besucher mögen sich sicher daran erinnern. Seither konnte die mit einer faszinierenden
Stimme gesegnete Sängerin Erfolge wie den Gewinn eines Grammys und mehrerer CMA- und ACM-Titel feiern. Dass Lee Ann Womack immer noch top aktuell ist, zeigen Ihre beiden Grammy-Nominationen in diesem Jahr. Auf ihren zweiten Auftritt in Gstaad darf gespannt gewartet werden.

Brett Eldredge, Gewinner des CMA-Awards „New Artist of the Year 2014“, erblickte in etwa zu gleicher Zeit das Licht
der Welt als sich die gestandenen Musiker von Diamond Rio in der Mitte der 80er-Jahre zusammenfanden. Beide
treten in diesem Jahr erstmals in Gstaad auf. Zu diesem illustren Kreis gesellt sich der Schweizer Country- und
Rock’n’Roll-Musiker Paul Mac Bonvin mit seiner Band.

Der offizielle Vorverkauf ist ab sofort eröffnet. Die 28. Country Night Gstaad steht im Zeichen der Vielfalt und ist garantiert
ein Besuch wert. See you soon.